перейти к контексту

Selected Language Not Found

This page is not available in the language that was selected in the URL (L=7). You will be redirected to an existing language of this page. Please click here to go to an existing language.

Anerkennung von ausländischen Studienleistungen

Im Falle eines Seminars einer ausländischen Hochschule, das äquivalent zu einem hiesigen Hauptseminar/ Aufbauseminar anerkannt werden soll, gelten folgende Bedingungen:

  • Es muss sich nachweisbar um ein Seminar für fortgeschrittene Fachstudenten handeln (3. Studienjahr bzw. Segundo ciclo oder pos-grado/ post-graduate/ pós-graduação)
  • Es ist eine Hausarbeit zu verfassen, die hiesigen Maßstäben entspricht (Form wissenschaftlicher Arbeit, Quellenbezug; Bei Hauptseminaräquivalenz: 20 - 25 S; bei Aufbauseminaräquivalenz: 15 - 20 S.)
  • Der erfolgreiche Besuch der Veranstaltung muss bescheinigt und die Hausarbeit benotet sein.
  • Nach einer Zweitdurchsicht durch einen Fachvertreter (keine Zweitkorrektur!) wird dann in der Regel die Äquivalenzbescheinigung ausgestellt. 

Im Falle einer Arbeitskursäquivalenz gelten genannte Bedingungen mit Ausnahme der Hausarbeit.