zum Inhalt springen

Holger M. Meding

Professor für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte

Historisches Institut
Iberische und Lateinamerikanische Abteilung
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Büro: Philosophikum, Raum: 0.020 (EG)

Tel.: 0221-470 5241
Fax: 0221-470 4996
E-Mail: holger.meding(at)uni-koeln.de

Fachberatung und Anerkennungen

Fachberatung:

  • Bachelor- und Masterstudiengänge Geschichte (außerschulisch)
  • RSL (Lateinamerikanische Geschichte)

Anerkennungen:

  • Bachelor- und Masterstudiengänge Geschichte (außerschulisch) und RSL (Lateinamerikanische Geschichte), ROME (Osteuropäische Geschichte), Public History, North American Studies
  • Anerkennung von Prüfungsleistungen zur Bewerbung um Zulassung zur Promotion im Fachbereich der Geschichte

Sprechstunden

 

Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus fallen die Präsenz-Sprechstunden bis auf weiteres aus. Hausarbeiten und Dokumente können mir elektronisch zugesandt werden.

Bei Fragen stehe ich per E-mail zur Verfügung.

 

 

 

Wichtigste Publikationen

  • Panama. Staat und Nation im Wandel, 1903 - 1941, (Lateinamerikanische Forschungen, Beihefte zum Jahrbuch für Geschichte Lateinamerikas, Bd. 30), Köln, Weimar, Wien 2002 (Habilitationsschrift)
  • La ruta de los nazis en tiempos de Perón, Buenos Aires 1999
  • "Der Weg". Eine deutsche Emigrantenzeitschrift in Buenos Aires, 1947 - 1957, Berlin 1997

Wichtigste Forschungsschwerpunkte

  • Geheimdienste in Lateinamerika
  • Deutsch-lateinamerikanische Beziehungen
  • Migrationsgeschichte / Staats- und Nationsbildung