zum Inhalt springen

Forschungsprojekte der Abteilung für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte

Suche nach Projekttitel oder -leitung

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Übersicht (6 Einträge)

Von: Dr. Sarah Albiez-Wieck : "Translocational positionalities of indigenous migrants under colonial rule. Cajamarca, Peru and Michoacán, Mexico in comparison, 15-19th century" , Laufzeit: 06/2016-05/2019, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte
8

Von: Dr. Nina Schneider : The Struggle against Child Labour in Historical and Global Perspective, 1890-1940 (Working title) , Laufzeit: 11/2015 - offen, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte

Von: PD Dr. Astrid Windus : Transkulturelle Wissensproduktion im südlichen Andenraum. Räumlichkeit, Materialität und die Konstruktion sakraler Topographien im Kontext kolonialer Herrschaft. Sajama und Sabaya, 16.-19. Jh. , Laufzeit: 8/2021-7/2024, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte
8

Von: Prof. Dr. Holger Meding : Deutsche Nachrichtendienste in Lateinamerika , Laufzeit: 2013-2018, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte

Von: Prof. Dr. Barbara Potthast , u.a.: Thematisches Netzwerk: Remapping the Global South: Teaching, Researching, Exchanging mit den Universitäten University of Western Cape (South Africa), Jawaharlal Nehru University (JNU), India, Universidad Nacional de San Martín, Argentinia, Sun Yat-sen Univerisity, China , Laufzeit: 2016-2021, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte

Von: Prof. Dr. Barbara Potthast , Prof. Dr. Gesine Müller, Jun.-Prof. Dr. Peter W. Schulze: Maria Sibylla Merian International Centre for Advanced Studies in the Humanities and Social Sciences: Conviviality-Inequality in Latin America (Mecila) , Laufzeit: 2017-2026, Abteilung: Iberische und Lateinamerikanische Geschichte